Der Shop ist online

Kurz in eigener Sache. Der Shop ist online… Das war es eigentlich schon. Wer oder was die Juten Jungs eigentlich sind, ist ja hier nachzulesen. Diese Webseite, der zugehörige Facebook-Account und der von Twitter sind bisher eine One-Man-Show. Ich habe vor einiger Zeit unser Logo zusammengebastelt und noch einige Varianten bzw. andere Ideen übrig und daraus ein paar Designs „gebastelt“. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes nur 

gebastelt, da ich mich weder mit Photoshop, Illustrator noch mit Vektorgrafiken auskenne. Kurzum, diese Grafiken und mehr werden jetzt über den Spreadshirt-Shop auf T-Shirts, Polos, Hoodies usw. zum Kauf angeboten. Wenn das mehr Arbeit macht, als es einbringt, ist dieses Experiment bald wieder beendet. Sollte es etwas einbringen, ist das Grillfleisch für die nächsten gemeinsamen Ausfahrten mit den Juten Jungs gesichert und die 60 € für den Webhoster vielleicht auch. Wenn dann noch was übrig bleibt – Fahrradteile braucht man immer. Der Shop wurde gerade in diesen Blog eingebunden – siehe oben in der Menüzeile.

Nicht ganz unwichtig: die Produkte und Farben sind nur Vorschläge! Wir machen von uns aus keine Einschränkungen! Die Farbe der Shirts hängt vom Hersteller bzw Spreadshirt ab, die Designs können in Farbe, Größe und Position weitestgehend angepasst werden. Alle bei Spreadshirt druckbaren Farben sind möglich – wenn es ein muss auch schwarzer Druck auf schwarzes Shirt.

Da diese Webseite der Juten Jungs ein reines Hobby-Projekt ist und der Shop dann (mit Glück?) etwas kommerzieller, habe ich mich entschieden, das Ganze ein wenig zu trennen. Ob das die optimale Variante ist, kann ich nicht sagen. Der Shop läuft (zunächst) jedenfalls unter „3wheels“ – die Idee zu diesem Namen kam mir beim Blick auf das JuteJungs-Logo. Der Name bei Facebook  war auch noch frei, bei Twitter ebenso… Wer also mal schauen möchte, was es für Designs gibt, der kann da auch hier auf Facebook oder Twitter (jeweils unter „3wheels“) folgen. ;-)  Keine Sorge, mehr als 2-3 Beiträge in der Woche werden da kaum kommen, mal ein neues Design, mal eine Rabatt-Aktion? Ich weiß es ehrlich noch nicht, das muss sich zeigen….

Vielleicht gefällt dem oder der Einen oder Anderen ja was von den angebotenen Dingen, die Preise habe ich – gegenüber den Standardeinstellungen – z.T. erheblich heruntergenommen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.