Veranstaltungstipp Radscharmuetzel

Wer am ersten September-Wochenende nichts vor hat, kann sich sein Rad schnappen und beim Radscharmuetzel mitmachen. Das 18. Radscharmuetzel findet am 2. September statt. Es können Runden von

12 bis 100km absolviert werden. Start ist um 10 Uhr an allen Stempelstellen. Diese befinden sich in Storkow, Wendisch Rietz, Bad Saarow, Fürstenwalde, Herzberg, Lindenberg, Dahmsdorf, Reichenwalde und Diensdorf-Radlow.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Organisatoren können durch Kauf von Diplomen (ab 1km), T-Shirts oder Aufklebern unterstützt werden. Für das Radscharmuetzel gibt es ausserdem eine Schnitzeljagd-App, die allerdings erst am 02.09.2018 freigeschaltetet wird. Mehr Infos zur App gibt es hier.

Ohne dass es auf der Webbseite vom Rad-Scharmuetzel erwähnt wird, behaupte ich mal, dass das Ganze eine RTF ist. Es handelt sich jedenfalls nicht um ein rennen. Die Gegend ist sehr schön, auch wenn die Umstände, unter denen ich dort mal unterwegs war nicht so ganz toll waren… Wie die Straßenverhältnisse oder (Rad-) Wege sind, kann ich allerdings nicht sagen. Im eigenen Interesse sollte man an Helm (und Brille?) denken und die STVO beachten.

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die Tage werden kürzer. Vielleicht ist dies eine der letzten Gelegenheiten für eine schöne ausfahrt?! Allen, die den Weg zu einem der Startpunkte finden, wünschen wir viel Spaß und unfallfreie Fahrt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.