Eindruck vom Altlandsberger Sattelfest 2018

Vor kurzem haben wir an dieser Stelle auf das Altlandsberger Sattelfest 2018 und das Einzelzeitfahren über 4000m im Rahmen des MOL-Cups hingewiesen. Das liegt nun schon wieder hinter uns, daher hier ein paar Einrücke von dieser Veranstaltung.Zunächst starteten ab 9:30 Uhr die Kinderrennen. Die ganz Kleinen fuhren 1km. Ab 6 Jahren ging es im Pulk aber über die volle Distanz von 4000m. Ein Knirps fuhr dieses Jahr beide Distanzen. Anschließend waren die „Großen“ dran. Hier eine Beschreibung der Rennstrecke.

Hobbys sind ja meist nicht so ganz preiswert. Hier steckt eine Menge Geld nicht selten in Form von feinster Carbon-Ware in den Rädern. Von „normalen“ Rennrädern bis zu speziellen Zeitfahrmaschinen war doch so einiges interessantes Material zu begutachten. 

Die Spanne bei den Ergebnissen reicht von 4Minuten 48 Sekunden bis gut 7 Minuten. Hier gibt es alle Ergebnisse vom Rennen beim Altlandsberger Sattelfest 2018. Eigentlich wollte Jens auch starten – aber vor Aufregung hat er sich wohl das falsche Rad gegriffen und so war er mit MTB statt mit RR an der Rennstrecke…..

Gegen Mittag trafen immer mehr der Sternfahrten auf dem Marktplatz ein. Für eine kostenlose Fahrradaufbewahrung war gesorgt. Auf dem Marktplatz gab es dann ein kleines Rahmenprogramm, für Versorgung mit Essen und Trinken war gesorgt.

Hier mal ein paar Fotos. Wer Einsprüche hat, bitte melden. Wir werden das entsprechende Bild dann entfernen. Generell gilt aber, dass es eine öffentliche Veranstaltung war und daher mit Bildaufnahmen zu rechnen ist.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.